Digitales Jugend-Osterferien-Programm der SJD-Die Falken UB Gelsenkirchen & Bauverein Falkenjugend e.V.

Datum von 29.03.2021 Datum bis bis 09.04.2021
Uhrzeit von 16:00 Uhrzeit bis bis 18:00
Veranstaltungsort
Online

Maximale Anzahl an Teilnehmer/innen: 30

Termin buchen

  • 1 Aktuell Anmeldung
  • 2 Complete
  • Teilnehmen können alle Jugendlichen ab 14 Jahren.
  • Die Angebote finden über den Anbieter Zoom als Videokonferenz statt.
  • Wir bitten die sorgeberechtigten Personen darum ihr Kind ggf. bei den Technikanforderungen zu unterstützen.
  • Der Teilnahmebeitrag beträgt 1.-€ pro Tag.
  • Für die Angebote verwenden wir Alltagsmaterial, besonderes Material versenden wir ggf. an die Teilnehmenden.
  • Für Kochangebote werden Einkaufslisten verschickt.
  • Änderungen vorbehalten.

*
*
*

Ich / mein Kind möchte an folgenden Angeboten teilnehmen (bitte markieren)

*
*
*
*
*
*
*
*

Hiermit melde ich mich / mein Kind verbindlich für die oben ausgewählten Online-Angebote an.

Bei Rückfragen zu Technik o.Ä. können wir uns jederzeit im Büro der Falken unter 0209/22975 oder info@falken-gelsenkirchen.de melden.
Der Teilnahmebeitrag beträgt 1.-€ pro Tag. Der Betrag kann in den Einrichtungen des Bauvereins Falkenjugend e.V. bezahlt werden.
Der Abbildung und Veröffentlichung von Bildern und Videos, die im Rahmen der digitalen Ferienspiele entstehen, stimmen wir zu.

Die Dauer der Angebote kann je nach Angebotsform variieren.

*
Verbindliche Anmeldung
Hiermit melde ich mein Kind verbindlich für die oben ausgewählten Online-Angebote an.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 1.-€ pro Angebot und beinhaltet den Materialversand.
Der Betrag kann kontaktarm in den Einrichtungen des Bauvereins Falkenjugend e.V. bezahlt werden. Die Dauer der Angebote kann je nach Angebotsform variieren.

Teilnehmen können alle Kinder von 6-13 Jahren.
Die Angebote finden über das Videokonferenztool Zoom statt, für welches eine Internetverbindung erforderlich ist. Die Kosten für die Internetverbindung sind von Ihnen selbst zu tragen.
Wir bitten die sorgeberechtigten Personen darum ihr Kind ggf. bei den Technikanforderungen zu unterstützen.
*